Welche Kamera soll ich mir kaufen?

welche Kamera?

Welche Kamera soll ich mir kaufen?

In den letzten Tagen erreichte mich wieder einmal (diesmal über die „sozialen Medien“) die Frage: „Welche Kamera soll ich mir kaufen?“. Das ist ein absoluter Klassiker.
Diese und ähnliche  Fragen (Welches Objektiv soll ich mir als nächstes kaufen? – Welcher Blitz …? – Welches Stativ …?) kommen sehr häufig bei mir an.
Da ich keine Kameras verkaufe, also keine wirtschaftlichen Interessen mit einer Empfehlung verbinde und andererseits viel zum Thema „Fotografieren lernen“ veröffentlicht habe, liegt es ja auch irgendwie auf der Hand, mich zu fragen. ;-)
Leider kann ich solche Fragen, wenn ich den Fragesteller ernst nehme, nicht mit der Nennung eines konkreten Typs beantworten. Andererseits versuche ich gerne zu helfen, was auch oft gelingt. Nur eben nicht immer so, wie die Fragesteller sich das dachten.

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen ja schon, wenn ich diesen typischen Austausch von Nachrichten aus den letzten Tagen hier exemplarisch veröffentliche. (Um die Anonymität der/des Fragenden zu wahren, habe ich das etwas editiert.


 

Hallo Herr Striewisch,

ich bin über Ihre Internetseite auf Ihr Profil gestoßen und ich dachte ich versuch mal mein Glück.

Ich bin auf der Suche nach einer semiprofessionellen digitalen Spiegelreflexkamera, die ich langfristig sowohl im privaten als auch im geschäftlichen (ich bin ….. ) Bereich nutzen möchte.

Vor ein paar Jahren habe ich mit einer Nikon D40 fotografiert und vor einem Jahr habe ich mir aus der Not heraus eine gebrauchte EOS D150 gekauft. Die Nikon steht mir nicht mehr zur Verfügung und mit der Canon bin ich nicht zufrieden.

Ich habe mir diverese Modelle angeschaut aber die Informationen sind für einen Laien sehr reizüberflutend.

Ich möchte gerne einen Bildstabilisator und ein schwenkbares Display, letzteres ist sicher ganz praktisch aber nicht zwingend notwendig.

Ich fotografiere hauptsächlich Portrait, Räume, Detailfotos (z.B. Lebensmittel). Und suche demnach auch noch nach dem passenden Objektiv, das weitestgehend alles abdeckt.

Ich würde mich sehr über Ihre Meinung, Tipp, Rat freuen.

Ich bedanke mich im voraus und sende Ihnen viele Grüße aus ….,


Hallo ….. ,

welche Canon besitzen Sie denn (eine EOS D150 gibt es nicht, soweit ich weiß)
Welches Objektiv haben Sie?
Und warum sind Sie damit unzufrieden? (War die Nikon in dem Zusammenhang besser?)

Schönen Tag noch!


Ich freue mich über Ihre Rückmeldung. Ich muss mich korrigieren. EOS 350. Das Gesamtpaket an der Canon sagt mir nicht zu und die Bilder sind qualitativ nicht gut. Es bedarf vieler Nachbearbeitungen.

Ich habe mir die Nikon 5300 in die engere Auswahl geholt und von Bekannten kam die Empfehlung zur Canon 7D.
Canon hätte die beste Bildqualität…
Ich denke man kann es nicht pauschalisieren.
Ein Bildstabilisator wäre mir wichtig und ein schwenkbares Display sicher praktisch.

Ich würde mich freuen wenn Sie mir auf Grund Ihrer Erfahrung und Kompetenz eine Empfehlung aussprechen würden. Ich bin mit allen gesammelten Infos überfordert.

Viele Grüsse


Hallo ….,

die unzureichende Bildqualität kann an vielen Punkten liegen, die Kamera ist nur einer davon.
Das Objektiv kann genauso ein Rolle spielen.
Und aus meiner Praxis kann ich nur sagen, daß das Problem oft nicht in der Technik, sondern im Wissen des Nutzers liegt.
Auch wenn die vielen Automatiken es vorgaukeln, für gute Fotos benötigt man häufig etwas Wissen.
Und auch Nachbearbeitung kann (wird!) dazu gehören.

Ich würde an Ihrer Stelle mit der Entscheidung für eine andere Kamera noch warten und erst einmal versuchen, die Ursache für die Unzufriedenheit zu lokalisieren.

Die 350 ist sicherlich ein „altes Möhrchen“, aber auch damit kann man, einen verständiger Nutzer und ein einigermaßen gutes Objektiv vorausgesetzt, tolle Bilder machen.
Problematischer wird es mit den älteren Kameras, wenn man nur wenig Licht hat, aber auch diese Probleme kann mann mit etwas Wissen oft lösen, das hängt aber auch sehr von den Motiven ab.

Wenn das Geld aus dem Portemonnaie will und Sie unbedingt etwas kaufen wollen, sollten sich auch im Bereich der sogenannten Systemkameras umsehen. (Sony/Fuji/Olympus/Samsung?)


Danke für Ihre Rückmeldung.

Sie haben sicherlich Recht, dass die Bildqualität auch viel am Nutzer liegt.
Ich habe keine besonderen Objektive. EFS 18-55 mm und das EF 75-300.

Vielleicht sollte ich einen Fotokurs belegen. Meine Motive werden sich wahrscheinlich nicht ändern. Es sind einige mit wenig Licht dabei und einige mit schlechtem Licht.

Vielen Dank und Grüße ….


Hallo ….

glücklicherweise sind meine Fotokurse unter fotoschule-ruhr.de immer recht schnell ausgebucht, deshalb laufe ich hoffentlich nicht Gefahr, dass Sie glauben, ich wollte hier Werbung für meine Angebote machen.

Aber ich bin mir sicher, dass die 100,00 oder 200,00 Euro für einen guten(!) Grundlagenkurs generell gut angelegt sind. Das so erworbene Wissen wird Ihnen zum einen bei der Kaufentscheidung helfen und später auch den Umgang mit der Kamera (und der Software) erleichtern.

Schönen Tag noch!



 

Solche Gespräche sind, wie schon eingangs erwähnt, echte Klassiker. Sie kommen so oder ähnlich sehr häufig bei mir vor. Manchmal melden sich die Leute aber auch erst zu spät, wenn die Kamera bereits gekauft ist. Das ist dann besonders ärgerlich, das man eine neuen Kamera mit allen möglichen Funktionen gekauft hat, die Bilder aber trotzdem nicht besser werden. Andererseits kann man auch mit einer neuen, wohlmöglich mehr technische Finessen bietenden Kamera natürlich das Fotografieren lernen. Sie zu kaufen wäre nur evtl. nicht nötig gewesen.

Es ist bleibt wohl noch länger dabei: „Das größte Potential für bessere Bilder findet sich in der Regel einige Zentimeter hinter dem Sucher.“

Auch zum Thema „Kaufberatung“ ist folgender Text:

http://www.tomstriewisch.de/kamera-fuer-landschaft-und-portrait.htm

/ 25. Jan 2015

Ein Gedanke zu „Welche Kamera soll ich mir kaufen?

  1. Pingback: Welche Kamera kaufen? › Macrovisions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.