Was, schon wieder Weihnachten?

Hallo Ihr Lieben,

alle Jahre wieder … kaum schaut man mal nicht so genau hin, ist schon wieder Weihnachten, nur  knapp über 360 Tage nach dem letzten Mal.

Das geht einfach viel zu schnell. Diese kurzen Abstände zwischen solchen Feiertagen machen das Leben nur unnötig hektisch.

Deshalb plädiere ich für eine Veränderung des Kalenders.
Das sollte leicht möglich sein, ist ja nur bedrucktes Papier und so teuer dürfte es nicht sein, ein paar zusätzliche Seiten einzufügen.
Mir schweben zur Zeit Jahre mit 450 bis 600 Tagen vor. Das könnte man auch, zur Abwechslung, mal kürzer oder länger machen. So ein längeres Jahr würde etwas den Druck aus der hektischen Folge der Jahreszeiten nehmen und gelegentliches Durchatmen ermöglichen.

Vielleicht könnte man die gewonnen Tage auch etwas stärker im Sommer konzentrieren.
(Ich habe nichts grundsätzliches gegen Weihnachtsmärkte, Glühwein oder Hoppediz-Erwachen, aber mir wären ein paar zusätzliche Juni-Tage lieber.)

Denkt mal darüber nach, vielleicht können wir das ja langfristig durchsetzen.

In diesem Sinne wünsche ich Euch und Euren Lieben ein besinnliches und ausreichend langes Weihnachtsfest.

Tom!

/ 03. Jul 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.